Assistenz (m/w/d) der technischen Bereichsleitung – Schwerpunkt Projektkoordination

scheme imagescheme image

CHANCEN NUTZEN

Sie möchten für einen attraktiven Arbeitgeber tätig sein, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, in der Region Arbeitsplätze schafft und Ihnen eine interessante Stelle mit Zukunftsperspektive bietet?

Wir, die BonnNetz, sind als Teil der Stadtwerke Bonn Gruppe mit rund 350 Beschäftigten ein voll ausgerüsteter Netzbetreiber und versorgen über 300.000 Einwohner/innen in der Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme. Der Bereich der Technik umfasst 12 Fachbereiche mit ca. 300 Beschäftigten, die sich mit allen Arbeitsfeldern rund um das Rohr- und Kabelnetzes befassen; von der Planung und Vermessung über den Tiefbau bis zum Ausbau und der Instandhaltung.

Ihr Aufgabengebiet

  • Als Sparringpartner*in der Bereichsleitung Rohrnetz/Kabelnetz unterstützen diese sowohl fachlich als auch administrativ.
  • Sie koordinieren technische Projekte und führen eine regelmäßige Sachstandsabfrage durch.
  • Mit einem klug organisierten Büromanagement (Verwalten der E-Mails, Pflegen von
    Wiedervorlagen, thematisches Vor- und Nachbereiten von Gesprächsterminen) halten Sie ihr den Rücken frei.
  • Zu verschiedensten Themen führen Sie vorbereitende Recherchen und Untersuchungen durch und bereiten Entscheidungsvorlagen vor.
  • Sie organisieren Meetings und Jour Fixe, auch auf fachlicher Ebene, und erstellen bei Bedarf Präsentationen.
  • Zur Steuerung wiederkehrender Aufgaben des Bereiches (z.B. Wirtschaftsplanung,
    Personalplanung, Zertifizierungen, Projektreporting) erstellen und pflegen Sie einen Bereichskalender.
  • Sie verantworten den Aufbau eines Berichtssystems (z.B. Wasserqualität, Baustellenaktivitäten), erstellen Kennzahlen und halten diese nach.
    Gemeinsam mit der Bereichsleitung bringen Prozessoptimierungen voran (z.B. Digitalisierung).

Ihr Profil

  • Sie überzeugen uns mit einem abgeschlossenen Studium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen) und haben eine Affinität für technische und kaufmännische Themen.
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Steuerung und Durchführung von Projekten.
  • Es fällt Ihnen leicht Sachverhalte und Probleme zu durchdringen und dabei einen ganzheitlichen Blick zu bewahren.
  • Arbeitsergebnisse stellen Sie verständlich und je nach Bedarf in einer ansprechenden Präsentation dar.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der MS Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint).
  • Im Austausch mit Kolleg*innen und Geschäftspartner*innen treten Sie stets freundlich und verbindlich auf.
  • Ihre Aufgaben gehen Sie mit einem hohen Engagement an und sind bereit sich auch in neue Arbeitsfelder einzuarbeiten.
  • Ihre Arbeitsstruktur und Ihr Zeitmanagement sind effizient und durchdacht und Sie können Ihre Prioritäten flexibel anpassen.
  • Nicht zuletzt zeichnet Sie Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und Loyalität aus.

Wir bieten

  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen
  • Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit und 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt sowie verschiedenen Zuschläge und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 21/13/02 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.