Bereichsleiter (m/w/d) Schienenfahrzeugwerkstätten

KARRIERESPRUNG

Wir gestalten Mobilität im öffentlichen Nahverkehr mit Linienbussen, Stadt- und Straßenbahnen. Sie wollen innovative Technologien nutzen, den Ausbau der E-Mobilität fördern und nachhaltig arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig.

Ihr Aufgabengebiet

  • Personalverantwortung, -führung und -entwicklung der zurzeit 92 Mitarbeiter/-innen des Bereichs gemäß den unternehmensweiten Führungsrichtlinien inkl. Sicherstellung der fachgerechten Qualifikation
  • Strategische Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung im Sinne nachhaltiger Schienenfahrzeugkonzepte und des zukunftsorientierten Ausbaus des ÖPNV im Bereich Schienenfahrzeuge
  • Fortlaufende/r Entwicklung/Ausbau von Strategien zur Optimierung des Bereichs sowie Kostenorientierung
  • Verantwortung für die Erfüllung der Kernprozesse, Instandhaltung, Reparatur und Wartung der zurzeit 99 Hoch- und Niederflurbahnen unter Beachtung der externen und internen Qualitäts- und Sicherheitskriterien
  • Gewährleistung von Arbeitsschutz und Umweltschutz (Abfallentsorgung, Gefahrstoffe, Abwassereinleitung, etc.)
  • Verantwortung für die Neubeschaffung von Hoch- und Niederflurbahnen
  • Verantwortung und Instandhaltung benötigter Maschinen und Geräte
  • Erarbeitung moderner Personalkonzepte (inkl. Schicht- und Dienstpläne)
  • Erstellung der den Bereich betreffenden Anmeldungen für die Wirtschaftspläne

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Betriebsleiterbefähigung nach BO-Strab., EBO  bzw. die Bereitschaft, sich diese Qualifikation anzueignen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich einer Schienenfahrzeugwerkstatt
  • Sehr fundierte Kenntnisse der Verkehrsgesellschaften und -themen
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, strukturierte Arbeitsmethodik sowie Strategien zur Bewältigung komplexer Aufgaben
  • Unternehmerisches Denken und Handeln, auch als Vorbild in Loyalität gegenüber Unternehmen, Vorgesetzten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Führungskompetenz, Entscheidungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, insbesondere mit der Fähigkeit, schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Professionelles Auftreten, persönliches Engagement, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, insbesondere unter Termindruck

Wir bieten

  • Zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten
  • Attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Tarifliche Zusatzleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheits- und Sportangebote
  • Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung

Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW). Nach entsprechender Einarbeitungszeit und fortlaufender positiver Entwicklung, ist eine außertarifliche Beschäftigung und Bezahlung vorgesehen.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 20/21/33 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.