Fachbereichsleiter (m/w/d) Einkauf

  • Berufserfahrung
  • Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

FORTSCHRITT

Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fach- und Führungskräfte, die innovativ Denken und fortschrittlich Handeln.

Der Konzern Einkauf der SWB GmbH ist mit einem Einkaufsvolumen von mehr als 100 Mio. Euro Dienstleister für die Konzerngesellschaften und zentraler Berater für alle Beschaffungsaktivitäten.
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Entwicklung des Fachbereichs Einkauf und dessen 12 Mitarbeitern (m/w/d)
  • Festlegung der Fachbereichsziele in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Prüfung und Sicherstellung der Einhaltung von fachbereichsbezogenen, konzerninternen sowie gesetzlichen Vorgaben
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der strategischen Ziele des Konzern-Einkaufs und dessen Organisation
  • Berichterstattung direkt an die Konzern-Geschäftsführung sowie strategischer und operativer Ansprechpartner der anderen Geschäftsführer im Konzern
  • Eigenverantwortliche Verhandlungen mit Lieferanten bezüglich Vertrags-, Liefer- und Zahlungskonditionen 
  • Vergaberechtliche Planung und Steuerung von Großprojekten (z.B.: den Umbau und die Modernisierung des HKW Nord, die Beschaffung von 26 Niederflurstraßenbahnen inkl. Ersatzteillieferungsvertrag von 25 Jahren, die Beschaffung von 22 Hochflurbahnen und die Ausschreibung für die Zweiterstellung von 15 Stadtbahnwagen – Gesamtvergabevolumen: ca. € 320 Mio.), Kosten- und Budgetverantwortung
  • Sicherstellung der Lieferkette, bzw. der Materialverfügbarkeit

Ihr Profil

  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, das sowohl wirtschaftliche, technische als auch rechtliche Inhalte miteinander kombiniert oder jeweils fokussiert (z.B.: Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht oder Rechtswissenschaften) oder ein vergleichbares Studium
  • Sie bringen tiefergehende Kenntnisse und relevante Berufserfahrung im Einkauf mit und verfügen über sehr gute Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht
  • Sie kennen sich in den einschlägigen Rechtsnormen (SektVO, VOB, VGV, UVGO, GWB, BGB, HGB) aus
  • Sie verfügen über erste Führungserfahrung und handeln planvoll in Ihrem Wirkungsrahmen
  • Dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe sind Sie in der Lage auch komplexe für Sie fachfremde Zusammenhänge schnell zu verstehen, einzuordnen und zu vermitteln
  • Sie können Mitarbeiter motivieren und haben Erfahrung in der Formulierung von Zielen sowie dem Aufbau von Kommunikationsbeziehungen
  • Sie sind es gewohnt Entscheidungen zu treffen, Veränderungen zu initiieren, deren Folgen abzusehen und ihre Mitarbeiter diesbezüglich zu involvieren
  • Sie denken analytisch, arbeiten methodisch und selbstständig
  • Sie sind lösungsorientiert und besitzen Durchsetzungsvermögen gepaart mit sicherem Auftreten und unternehmerischem Denken

Wir bieten

  • Zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten
  • Attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Tarifliche Zusatzleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheits- und Sportangebote
  • Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 20/01/19 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.