GIS-Ingenieur (m/w/d) im Bereich Netzdokumentation

GIS-Ingenieur / Geoinformatiker im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Ingenieur
  • Technische Berufe (Sonstige)
scheme imagescheme image

KARRIERESPRUNG

Versorgungsnetze sind Ihre Leidenschaft? Dann gehören Sie zur BonnNetz. Als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Bonn planen, bauen und betreiben wir systemrelevante Infrastruktur in den Bereichen Strom, Gas, Wasser und Fernwärme.

Bewerben Sie sich jetzt als GIS-Ingenieur / Geoinformatiker im Bereich Netzdokumentation (m/w/d).


 

Ihr Aufgabengebiet

  • Eigenständig übernehmen Sie mit viel Innovationsgeist die Konzeption für die strategische Weiterentwicklung des Geoinformationsbereichs und der damit verbundenen Unternehmensprozesse.
  • Sie ermitteln und analysieren mit Ihrem umfassenden Know-how die Anforderungen an das GIS und koordinieren mit Überblick unsere Projekte hinsichtlich der Integration und Entwicklung von Geoinformations-Verfahren.
  • In Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen bringen Sie die Integration des eingesetzten Geoinformationssystems in die digitale Infrastruktur des Unternehmens voran und optimieren die GIS-Infrastruktur sowie die systemübergreifende Datenhaltung und -verarbeitung.
  • Mit Ihrem umfangreichen Kenntnissen über Geodatenstrukturen begleiten Sie fachlich die Systemadministration des eingesetzten GIS und unterstützen die Erstellung von technischen Konzepten und Dokumentationen im GIS-Kontext.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes geowissenschaftliches Studium (Uni oder FH) mit Vertiefung Geoinformatik (Master oder Diplomabschluss) oder vergleichbare Qualifikationen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit wechselnden Tätigkeiten und Aufgaben, vorzugsweise im interdisziplinären Bereich von Ver- oder Entsorgungsunternehmen, weckt unser Interesse.
  • Zwingend erforderlich sind fundierte Kenntnisse der GIS-Technologie, insbesondere von ESRI-Produkten (idealerweise UT for ArcGIS) ebenso wie Erfahrungen im Umgang mit ArcGIS in einer Mehrbenutzer- Serverumgebung.
  • Sie überzeugen uns mit fundierten Kenntnissen und Anwendungserfahrungen von Projektmanagement-Methoden oder sind bereit, sich diese anzueignen.
  • Sie bringen ein gutes Datenbank-Verständnis mit und verfügen idealerweise über Erfahrung mit Oracle und SQL einschließlich räumlicher Datentypen.
  • Kenntnisse der allgemeinen Normen und Regeln der Technik sowie technischen Vorschriften (z.B. DVGW, VDE, AGFW) und Erfahrung in der Qualitätssicherung von Geodaten sind von Vorteil.
  • Gerne bringen Sie sich mit guten Programmierkenntnissen (z.B. Python) und Erfahrung im Geodatenmanagement FME ein.
  • Sie begegnen Ihren Aufgaben mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft und Kreativität, insbesondere verfügen Sie über ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Ein prägnantes Qualitätsbewusstsein und ausgeprägte analytische Fähigkeiten zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über eine gute Auffassungsgabe, die Fähigkeit sich in wechselnde Aufgabenfelder und neue Wissensbereiche einzuarbeiten sowie zielgerichtet konstruktive Lösungswege zu erarbeiten.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit mindestens der Kompetenzniveau-Stufe C2 setzen wir voraus. 

Wir bieten

  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 21/13/23 und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.