IT-Administrator/in – Netzwerkinfrastruktur

scheme imagescheme image

JETZT DURCHSTARTEN

Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fachkräfte, die innovativ Denken und fortschrittlich Handeln.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie verantworten den Betrieb und die Administration der konzernweiten Cisco Netzwerkinfrastruktur (Access bis redundantem DataCenter Core-Layer) inklusive Network-Access-Control (NAC)
  • Sie konzipieren, implementieren, konfigurieren und betreiben Systeme im LAN-, WAN-, WLAN-Bereich (DNS, DHCP, IPAM, VPN)
  • Sie betreuen Firewallsysteme und Optimierung der IT-Security
  • Sie widmen sich dem Ausbau und der Weiterentwicklung der Netzwerkinfrastruktur unter Berücksichtigung aktueller IT-Sicherheits-Standards und Techniken
  • Sie übernehmen die Durchführung und Begleitung von (Netzwerk-)Infrastrukturprojekten
  • Die Erstellung von Dokumentationen gemäß des internen QM-Systems rundet das Aufgabenportfolio ab

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik und/oder abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eine Zertifizierung als CCNP ist erwünscht, alternativ haben Sie die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Tiefergehende Kenntnisse oder erste praktische Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche sind von Vorteil: VXLAN, BGP, OSPF, QoS, IPv6, VPC, VSS
  • Sie denken analytisch, arbeiten methodisch und selbständig
  • Sie erkennen die Erfordernisse von Kunden, dabei können Sie Fakten und Ideen überzeugend darstellen
  • Ihre Kolleginnen und Kollegen dürfen sich auf einen Teamplayer freuen, der auch gerne über den Tellerrand schaut 

Wir bieten

  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen
  • Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit und 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 21/01/26 und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.