KFZ-Mechatroniker (m/w/d) - für August 2023

  • Ausbildung
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

DURCHSTARTEN

Ein Unternehmen, elf Gesellschaften, über 2300 Mitarbeitende, mehr als 100 Azubis und Du kannst Teil davon sein. Zukunftssicher, abwechslungsreich und nachhaltig, wie klingt das? Mit den Stadtwerken hältst Du Bonn am Laufen, ob auf Gleisen, auf der Straße, im Büro oder unter der Erde. Entscheide Dich jetzt für eine fundierte Ausbildung bei einem der größten Unternehmen der Region.

Deine Ausbildung ist vielseitig

In Deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d) wirst Du bei unserer Tochtergesellschaft SWB Bus und Bahn eingesetzt und erlangst Einblicke in verschiedene Bereiche der Konzerngesellschaft.
 
Wie verhalte ich mich im Umgang mit einem Schlagschrauber? Wie warte ich einen Dieselmotor? Was ist bei einer Fehlermeldung zu tun? All das und noch viel mehr bringen wir Dir bei, damit Du bei Deiner Arbeit in der Werkstatt bestens vorbereitet bist.
 
Als Kfz-Mechatroniker (m/w/d) steigst Du in die Fachrichtung „Nutzfahrzeugtechnik“ ein. Von Beginn Deiner Ausbildung an begleitest Du einen unserer erfahrenen Gesellen und führst Wartungsarbeiten, wie den Wechsel von Flüssigkeiten oder den Austausch von Verschleißteilen wie Reifen und Bremsen durch. Mit steigender Erfahrung übernimmst Du immer mehr Verantwortung und reparierst beispielsweise verunfallte Fahrzeuge.
 
Kommt morgens der erste Auftrag vom Meister rein, machst Du Dich sofort an die Arbeit. Deine Aufgaben können vom einfachen Reifenwechsel, bis hin zum komplexen Zerlegen unserer Kraftomnibusse wie zum Beispiel bei Getriebe- und Motorenreparaturen bestehen. Die Instandsetzung der SWB-Elektrobusse gehört ebenso zu Deinen Aufgaben. Abwechslung ist hier definitiv geboten.
 
Hast Du zum Beispiel einen Motor zerlegt, tauschst Du gemeinsam mit einem unserer erfahrenen Fachkräfte verschlissene oder kaputte Teile aus und bringst den Motor wieder an seinen richtigen Platz. Du schließt Deinen Arbeitsauftrag mit einer entsprechenden Abnahme durch den Vorhandwerker ab. Du sorgst somit dafür, dass unsere Fahrzeuge immer top in Schuss sind und sie wieder ab auf die Straße können.

Auch ein wenig Theorie muss sein

Natürlich wirst Du auch die Berufsschule besuchen und lernst alle theoretischen Inhalte am Heinrich Herz Europakolleg in Bonn. Diese besuchst Du ein bis zwei Mal pro Woche.
 
Die sogenannte gestreckte Abschlussprüfung legst Du vor dem Prüfungsausschuss der Kfz-Innung Bonn Rhein-Sieg ab. Der erste Teil mit einer Gewichtung von 35% findet nach 1,5 Jahren statt. Der zweite Teil am Ende der Ausbildung. Beide Teile bestehen aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.

Das solltest Du mitbringen

Du bist motiviert, neue Inhalte zu lernen und Dich stetig weiterzuentwickeln. Du hast kein Problem damit, Dich dreckig zu machen. Du interessierst Dich für Technik und die Fächer Physik und Mathe machen Dir keine Sorgen. Denn diese Attribute helfen Dir dabei Deine Ausbildung erfolgreich abzuschließen und anschließend übernommen zu werden. Des Weiteren solltest Du einen guten Realschulabschluss vorweisen können.

Bei uns lohnt es sich

Für Dich spielt Sport eine große Rolle? Dann tritt unserem Urban Sports Club bei und trainiere in Fitnessstudios, Schwimmbädern und vielem mehr. Du willst rund um die Uhr durch das ganze VRS-Gebiet fahren? Kein Problem, mit unserem bezuschussten AzubiTicket. Bildungsurlaub vor Abschlussprüfungen und betriebliche Altersvorsorge bekommst Du bei uns noch obendrein.
 
Wir setzen auf unsere Talente
All das hat Dich schon überzeugt? Dann folgt als letztes unsere Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD):
1.Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
2.Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
3.Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
4.Ausbildungsjahr: 1.227,59€
 
Du bist bereit für die Arbeitswelt? Dann werde ein Teil von uns und bewirb Dich jetzt.