Mitarbeiter Informationsarbeitsplatz (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Kundenbetreuung, Hotline
scheme imagescheme image

HIER IST MEIN PLATZ

Wir gestalten Mobilität im öffentlichen Nahverkehr mit Linienbussen, Stadt- und Straßenbahnen. Sie wollen innovative Technologien nutzen, den Ausbau der E-Mobilität fördern und nachhaltig arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig.

Sie sind ein absolutes Kommunikationstalent? Die Zufriedenheit der Kunden steht für Sie an oberster Stelle? Sie haben Freude daran, mit uns gemeinsam unsere Qualitätsstandards stetig zu verbessern?
 
Dann ist hier Ihr Platz:
 
Wir suchen für den Bereich Betriebsleitstelle der Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Informationsarbeitsplatz (m/w/d) und freuen uns sehr, wenn Sie ein Teil von uns werden!

 

Ihr spannendes Aufgabengebiet

  • Die Kunden- und Mitarbeiterinformation hat einen besonders hohen Stellenwert in der Betriebsleitstelle – aus dem Grund sorgen Sie dafür, dass unsere Kunden und Mitarbeitenden immer rechtzeitig sowohl zum aktuellen Betriebsgeschehen als auch zu Abweichungen vom normalen Betriebsablauf informiert sind
  • Sie überwachen und organisieren selbstständig das Betriebsgeschehen in unserem ITCS-System
  • Sie arbeiten mit zahlreichenden zu bedienenden Techniken in der Betriebsleitstelle und sind bereit, sich für den Umgang mit den unterschiedlichen Programmen in Theorie und Praxis stetig weiterzubilden
  • Durch Ihr fachliches Know-How bearbeiten Sie aufkommende Störungsfälle souverän und sorgen für ein zuverlässiges Krisenmanagement
  • Sie gestalten aktiv Veränderungsprozesse mit
  • Sie werden ca. 3 Monate für die Tätigkeit geschult und weisen dann das Gelernte durch Bestehen einer Prüfung nach. Danach beginnt der praktische Teil der Ausbildung nach der Methode „learning by doing“

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung, idealerweise im kaufmännischen, technischen oder medialen Bereich
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrungen mit - idealerweise aus einem Verkehrsbetrieb
  • Sie sind erfahren in der Arbeit mit Computern, insbesondere in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift und besitzen die Fähigkeit, schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Kommunikativ auf Menschen zuzugehen zählt zu Ihren absoluten Stärken und auch vor Konflikten scheuen Sie nicht zurück
  • Sie sind offen für Veränderungen und haben Spaß daran, bestehende und neue Prozesse aktiv mitzugestalten
  • Schichtdienst sowie Stresssituationen machen Ihnen nichts aus  
  • Sie kennen das SWB-Liniennetz
  • Ihre Kolleginnen und Kollegen dürfen sich auf einen absoluten Teamplayer freuen

Wir bieten

  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • feste Arbeitszeiten sowie Zusatzurlaub im Schichtdienst und 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung, diverse Zuschlägen sowie verschiedene Jahressonderzahlungen
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike
  • Unser attraktives Leasing-Angebot für Fahrräder und E-Bikes

Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW).
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Ie 22/21/22 und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.