Projektingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Kraftwerkstechnik

  • Berufserfahrung
  • Technische Berufe (Sonstige)
scheme imagescheme image

RICHTUNGSWEISEND

Wir sind Bonns Energielieferant und Lösungsanbieter Nummer Eins. Werden Sie ein Teil unseres breitgefächerten und innovativen Teams, das auf Nachhaltigkeit setzt und umweltbewusst handelt.


 

Ihr Aufgabengebiet

  • Als Projektingenieur arbeiten Sie selbständig Projekte aus und holen sich hierbei, falls notwendig, externe Planungsunterstützung ein.
  • Im Rahmen des Projektmanagements definieren Sie die Projektziele, erstellen den Budgetplan, geben den Zeitrahmen vor, holen Gutachten und Genehmigungen ein, nehmen Kontakt mit Behörden auf, erstellen Ausschreibungsunterlagen, beauftragen Fremdgewerke und koordinieren die Schnittstellen im Projekt.
  • Innerhalb des zurzeit laufenden Projektes „Modernisierung GuD-Anlage“ am Standort HKW-Nord in der Bonner Weststadt unterstützen Sie das Projektteam in der Planung und Umsetzung und schließlich der Inbetriebnahme:
               - einer  neuen Gasturbinenanlage
               - der zu modernisierenden Bestands-Gasturbine
               - den Umbau einer Dampfturbinenanlage und eines neuen Abhitzekessels
               - der Pumpen, Rohrleitungen und Armaturen
               - neuer Wärmetauscher und Behälter
  • Darüber hinaus führen Sie Kontrollen im Kraftwerksbereich durch und dokumentieren diese.
  • Sie planen den Bedarf und koordinieren den Einsatz von Fremddienstleistungen und sind für die Abwicklung zuständig.
  • Sie erstellen die Bestellanforderungen, dokumentieren die Arbeiten und den Ablauf, prüfen die Rechnungen und pflegen die Datenbanken entsprechend.
  • Mit Ihrer Erfahrung entwickeln Sie unsere Prozesse effizient weiter und tragen so zur Verbesserung der Abläufe bei.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Kraftwerkstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Wenn Sie bereits Berufserfahrung im Kraftwerksbereich / Kraftwerksplanung oder in vergleichbaren Anlagenbereichen mitbringen, ist das von Vorteil; vor allem Erfahrung in Prozessauslegung von Dampf-, Gasturbinen, Getrieben oder Verdichtern und Kesselanlagen sowie der Überprüfung von Auslegungsspezifikationen und deren Ausführung
  • Die relevanten Gesetze, Verordnungen, Vorschriften Normen und Regelwerke (z. B. BImSchG, BetrSichV, EnWG, TEHG, TRBS und DVGW-Regelwerk usw.) sind Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut
  • Kennen Sie die Vorschriften- und Regelwerke der Berufsgenossenschaften bzw. der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
  • Wenn Sie zusätzlich die Anwendung von Auto-CAD oder ähnlichen Programmen beherrschen oder hier schon Erfahrungen sammeln konnten, wäre das ein Pluspunkt
  • Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind erfahren im Umgang mit den MS-Office-Produkte insbesondere in MS-Projekt
  • Betriebsbedingte Arbeitszeiten außerhalb der regulären Arbeitszeit, inklusive ggf. der Teilnahme an der Rufbereitschaft machen Ihnen nichts aus

Wir bieten

  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt sowie verschiedenen Zuschläge und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike
  • Unser attraktives Leasing-Angebot für Fahrräder und E-Bikes

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 22/11/13 und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.