Projektleitung Energieversorgungsanlagen

scheme imagescheme image

FORTSCHRITT

Wir gestalten Mobilität im öffentlichen Nahverkehr mit Linienbussen, Stadt- und Straßenbahnen. Sie wollen innovative Technologien nutzen, den Ausbau der E-Mobilität fördern und nachhaltig arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig.



 

Ihr Aufgabengebiet

  • Projektleitung im Bereich der Energieversorgungsanlagen (EV) und Teilprojektleitung der fachspezifischen Gewerke in übergeordneten Großprojekten, inklusive Budgetierung, Koordination von Planungsbüros, sowie die komplette Abwicklung der Baumaßnahmen, Schwerpunkt Haltestellenbau
  • Planung und Weiterentwicklung unserer unternehmenseigenen Betriebsanlagen
  • Zur Erstellung der EEG Jahresmeldungen des Verkehrsbetriebes pflegen Sie die Datenerhebung und führen die Abstimmungen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Optimierung der Stromkosten des Verkehrsbetriebs (Pooling, Vertragsanpassungen, etc.)
  • Abwicklung von Zuschussmaßnahmen
  • Aufstellen von fachbereichsbezogenen Wirtschaftsplanansätzen und Übernahme der Budgetverantwortung
  • Fortlaufende Entwicklung von Strategien zur Optimierung des Fachbereiches und Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung und Planung des Bereiches GA
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik, angehende Absolventen und Berufseinsteiger sind auch willkommen
  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung ist wünschenswert
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Planung und Abwicklung von Infrastrukturmaßnahmen (Energieversorgungsanlagen) und in den Bereichen VOB, VOL, HOAI, sowie den relevanten gesetzlichen Vorschriften, Schwerpunkt KG 440, 450 und 460. 
  • Kenntnisse im Bereich von Verkehrsunternehmen, sowie im Umgang mit öffentlichen und kommunalen Auftraggebern und Projektpartnern sind von Vorteil
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachfremde Gewerke
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, insbesondere unter Termindruck
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, sowie die Fähigkeit schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Produkte, SAP und AVA Programme
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit / 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung, diverse Zuschlägen sowie verschiedene Jahressonderzahlungen
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike

Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW).
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 21/21/45 und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.