Volljurist (m/w/d) Arbeitsrecht

Volljurist (m/w/d) Arbeitsrecht / Teilzeit möglich

scheme imagescheme image

HIER IST MEIN PLATZ

Sie möchten für einen attraktiven Arbeitgeber tätig sein, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, in der Region Arbeitsplätze schafft und Ihnen eine interessante Stelle mit Zukunftsperspektive bietet?

Sie sind leidenschaftlich/e Jurist (m/w/d) mit Affinität zum Personalwesen?
BetrVG, SGB, KüSchG, TzBfG, DSGVO/BDSG, AGG – Diese Gesetze sind Ihr tägliches Handwerk?
Kollektiv- oder Individualarbeitsrecht? Ihnen machen Verhandlungen in beiden Konstellationen Spaß?

Dann ist hier Ihr Platz: Als Volljurist (m/w/d) für Arbeitsrecht beschäftigen Sie sich mit vielfältigen individuellen arbeits- und kollektivrechtlichen Themen im Stadtwerke-Bonn-Konzern, wie zum Beispiel die fachliche Beratung von Geschäftsführungen und Führungskräfte in individualarbeits- und kollektivrechtlichen Themenstellungen oder auch die Begleitung von Projekten mit dieser Perspektive. Gemeinsam mit den entsprechenden Führungskräften und in Abstimmung mit den betrieblichen Organisationen entwickeln Sie (Konzern-)Betriebsvereinbarungen und verhandeln diese auch ggf. selbst.
Klingt spannend? Dann lesen Sie hier gerne weiter…
 

Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem Folgendes

  • Sie nehmen die erstinstanzliche Prozessvertretung beim Arbeitsgericht wahr bzw. begleiten die Prozessvertretung externer Anwälte
  • In außergerichtlichen Angelegenheiten sind Sie Korrespondenzpartner der Gegenseite
  • Sie begutachten beauftragte Sachverhalte und bereiten entsprechende Vorlagen/Vorschläge für die Entscheidungsträger vor, wie zum Beispiel: Interne Vorlagen, Gremienvorlagen für Aufsichtsräte, städtische Ausschüsse oder Rat
  • Sie entwickeln und betreuen Anstellungsverträge der Geschäftsführer bzw. außertariflicher Beschäftigter, hierzu gehören auch die Tantiemen-Regelungen der Geschäftsführer sowie Prokuristen
  • Im Rahmen eines Frühwarnsystems beobachten Sie gesetzliche Veränderungen sowie aktuelle Rechtsprechung Ihres Zuständigkeitsbereiches und initiieren notwendige Anpassungen

Was Sie mitbringen

  • Sie überzeugen mit zwei juristischen Staatsexamina, am besten mit Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Sie haben bereits mehrjährige Erfahrung im Arbeitsrecht, sodass Sie schnell bei uns den Einstieg finden
  • Sie treten professionell auf und dabei fällt es Ihnen leicht komplexe Sachverhalte und Probleme zu erfassen, zu strukturieren und rechtlich mit einem ganzheitlichen Blick zu bewerten, um fundiert beraten zu können
  • Rechtliche Sachverhalte für alle Entscheidungsträger verständlich darzulegen ist Ihre Spezialität, mit der Sie schon häufig überzeugen konnten
  • Sie schätzen und pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit mit den jeweiligen Führungskräften, Personalreferenten und Betriebsräten, um hier gemeinsam und lösungsorientiert Ergebnisse zu erzielen
  • Sie beherrschen alle gängigen MS Office Programme, einschließlich Powerpoint zur Erstellung von Präsentationen

Was wir bieten

  • Es besteht die Option auf Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 75%.
  • 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen
  • Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit und 30 Tage Urlaub
  • Reduzierung der wöchentlichen Arbeistzeit auf bis zu 75%
  • Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder)
  • Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 22/01/01 und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.