Werkstudent (m/w/d) im Bereich Zentrale Planung

scheme imagescheme image

TALENTE GESUCHT

Wir sind Bonns Netzbetreiber und halten die Stadt am Laufen. Dabei setzen wir auf Nachhaltigkeit und treiben die Energiewende wirtschaftlich und langfristig für die Bürger aus Bonn und der Region voran. Werden Sie ein Teil unseres breitgefächerten und innovativen Teams. 

Für unseren Fachbereich Technik/Zentrale Planung der Bonn-Netz GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Studierende (m/w/d), die uns im Rahmen einer Werkstudententätigkeit aktiv in der strategischen Netzplanung unterstützen möchten.




 

Ihr Aufgabengebiet

  • Erstellen Sie datenbasierte Analysen zur Prozessoptimierung
  • Begleiten Sie Digitalisierungs-Projekte
  • Erarbeiten Sie Software-Tools zur fortlaufenden Prüfung von Datenquellen und wenden Sie diese gleich an
  • Unterstützen Sie das Kollegenteam bei der strategischen Netzplanung und den Anwendungen
  • Erstellen Sie Vorlagen, Präsentationen und interne Dokumente

Ihr Profil

  • Elektrotechnik-/Informatik-Studium oder vergleichbar
  • Kenntnisse in den gängigen Programmiersprachen sind von Vorteil
  • Souveräner Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Themen und Anwendungen der Netzplanung sind Ihnen nicht unbekannt und Sie haben bereits Erfahrung mit Datenbanken
  • Sorgfältiger und zuverlässiger Umgang mit Daten
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind unumgänglich

Wir bieten

  • Bezahlung nach Tarifvertrag
  • Zeitliche Flexibilität
  • Gute Einarbeitung
  • Gestaltungsfreiraum

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer
IE 22/13/12 ausschließlich über unser Online-Formular. Papierbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.